big_picture
Manuela Wenz
Dipl.Kulturpädagogin
Kulturmanagement
Kulturelle Bildung
Astrid Halfmann
Dipl. Grafik-Designerin
Kunstprojekte
Kulturelle Bildung

Das Ziel von „kulturpflanzen“ ist die Förderung gesellschaftlicher Vielfalt und Teilhabe in der Bildungsarbeit für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Im Sinne der Persönlichkeitsentwicklung sensibilisieren wir Menschen für ihre eigenen Potenziale und begleiten sie auf ihrem Weg, Expert*in in eigener Sache zu sein. Hauptanliegen ist die Entwicklung inklusiver und kulturpädagogischer Methoden und Formate, die heterogene Gruppen anregen zu einem Austausch unabhängig von Behinderung, Alter, Geschlecht, sozialem Status, Bildungsgrad, kulturellem Hintergrund, Nationalität oder sexueller Orientierung.

Am Herzen liegt uns des Weiteren die Mitwirkung an gesellschaft­lichen Entwicklungen.

Wir Gründungsmitglieder haben langjährig sowohl in inklusiver als auch kultureller Bildungsarbeit sowie in künstlerischen Projekten Erfahrungen gesammelt: ob als Freiberufler*innen und Festangestellte in Institutionen und Einrichtungen innerhalb und außerhalb der Kulturellen Bildung und/ oder der Behindertenhilfe.

Unsere Aktivitäten zielen dabei auf den Austausch und wechselnde Kooperationen der Bildungs­referent*innen in Lang- und Kurzzeitprojekten, um daraus Synergie­effekte für die Entwicklung innovativer inklusiver, kultureller Bildungsangebote zu erzielen.

Dabei agieren wir auf lokaler, regionaler und überregionaler Ebene. Die Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen Vereinen, Initiativen und Einrichtungen ist Teil des Konzeptes.